BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zu unseren Lehrgängen

20220225_110238

Lehrgänge

alle Lizenzen alle Schneesportgeräte

Trainer C / Trainer B / Schneesportlehrer an SchulenGrundlagenausbildung für Lehrer im Schneesport

Ausbildung / Fortbildung / Sichtung & Training

Diese Lehrgänge sind reine Ausbildungs- und Trainingslehrgänge. Hier finden keine Prüfungen statt! Sie sind zur Verbesserung der persönlichen Technik, Methodik und des Fachwissens gedacht und können (nur bei Schneelehrgängen) auch zur Sichtung durch unser Landeslehrteam genutzt werden.

Digitale Fortbildung zur Lizenzverlängerung Digitale Fortbildung zur Lizenzverlängerung

Home Office

Trainer C / Trainer B / Schneesportlehrer an Schulen

 

Momentan kein Angebot

Zentrallehrgang Theorie

Trainer C / Nichtsportlehrer sowie Referendare (Schneesportlehrer an Schulen)

Kompakter eintägiger Theorielehrgang zu prüfungsrelevanten Theorithemen der Erstausbildung

Technik- / Methodiktraining

Du brauchst Input zur Technik des alpinen Skifahrens oder Snowboardens? Du möchtest deine Methodik verbessern? Im LG Techniktraining bieten wir lizenzoffen Technik- oder Methodiktraining für Jeden an. Der Lehrgang ist auch zur Sichtung geeignet und führt zur Verlängerung einer bestehenden DSV Lizenz Trainer c oder Trainer B.

Training Basics Technik

Du brauchst Input zu den Basics des alpinen Skifahrens oder Snowboardens? In der Skihalle Wittenburg bieten wir Grundlagenkurse für Jeden an (auch ohne Lizenz) an und stellen dich richtig auf dein Sportgerät und bereiten dich auf weitere Lehrgänge vor. Der Lehrgang eignet sich auch zur Sichtung durch unser LLT.

Fortbildung und Sichtung

Fortbildungslehrgänge finden oft im Mittelgebnirge (Oberwiesenthal) statt. Wenn Du Deine Lizenz verlängern möchtest, oder eine höhere Lizenz anstrebst und dich vorher sichten lassen möchtest, bist Du in diesen Lehrgängen richtig.

Diese Lehrgänge können auch für Wiederholungsprüfungen genutzt werden.

DSV Übungsleiter Ski Alpin oder Snowboard
Trainer C / Trainer BGrundlagenausbildung für Lehrer im Schneesport
Prüfung

Prüfungslehrgang Schnee 1 Oktober Trainer C

Unser Erstausbildungs- und Prüfungslehrgang für DSV Übungsleiter Grundstufe (DOSB Trainer C) dauert 6 Tage und findet in hochalpinem Gelände statt! Wir machen Dich fit für die Lizenzprüfungen in Praxis und Theorie, testen Deine Fähigkeiten und Kenntnisse und führen alle praktischen und theoretischen Prüfungen durch. 

Dieser LG ist auch für Fortbildung und Sichtung (ohne Prüfungsteilnahme) geeignet (abhängig von der Zahl der TN-Anmeldungen).

 
 

Prüfungslehrgang Schnee 2 Ostern Trainer C / Trainer B

Unser Erstausbildungs- und Prüfungslehrgang für Trainer C und Trainer B dauert 6 Tage und findet in hochalpinem Gelände statt! Wir machen Dich fit für die Lizenzprüfungen in Praxis und Theorie, testen Deine Fähigkeiten und Kenntnisse und führen alle praktischen und theoretischen Prüfungen durch. 

Dieser LG ist auch für Fortbildung und Sichtung (ohne Prüfungsteilnahme) geeignet (abhängig von der Zahl der TN-Anmeldungen).

 

 

 

 

DSV Übungsleiter Ski Nordisch, Nordic Walking, Nordic Blading

Trainer C / Trainer BLanglauf Skiroller

Ausbildung / Fortbildung / Prüfung

AB / FB Nordisch und Praxis mit Inlinern Teil I

Langlaufmodul Sommer auf Inlinern in Kleinkoschen

AB / FB Nordisch Langlauf Teil II

 Wintermodul Langlauf auf Schnee in Geising(wird auch als 15 LE Fortbildung anerkannt)

 

Lehrer und Referendare im Schuldienst
Ski Alpin, Snowboard, Ski NordischGrundlagenausbildung für Lehrer im Schneesport
Schneesportlehrer an Schulen
Sichtung / Prüfung / Fortbildung

Basics Technik

Du brauchst Input zu den Basics des alpinen Skifahrens oder Snowboardens? In der Skihalle Wittenburg bieten wir Grundlagenkurse für Jedermann (auch ohne Lizenz) an! Der LG ist auch zur Sichtung geeignet und bereitet Dich auf die Prüfungslehrgänge vor.

Prüfungslehrgang Lizenzerwerb / Fortbildung Schnee 1 Oktober

Unser Erstausbildungslehrgang (Alpin oder Snowboard) in den Alpen für "Schneesportlehrer an Schulen" Brandenburg! Der LG beinhaltet die praktischen und theoretischen Prüfungen.

Dieser LG ist auch für Fortbildung und Sichtung (keine Prüfungsteilnahme) geeignet (abhängig von der Zahl der TN-Anmeldungen).

Prüfungslehrgang Lizenzerwerb / Fortbildung Schnee 2 Ostern

Unser Erstausbildungslehrgang (Alpin oder Snowboard) in den Alpen für "Schneesportlehrer an Schulen" Brandenburg! Der LG beinhaltet die praktischen und theoretischen Prüfungen.

Dieser LG ist auch für Fortbildung und Sichtung (keine Prüfungsteilnahme) geeignet (abhängig von der Zahl der TN-Anmeldungen).

Lizenzverlängerung & Sichtung

Fortbildungs- und Sichtungslehrgang im Mittelgebirge (Oberwiesenthal)

Du willst deine Lizenz verlängern, oder strebst eine Ausbildung zum "Schneesportlehrer an Schulen" Brandenburg (Alpin oder Snowboard) an, möchtest trainieren, oder dich durch unser Lehrteam in Vorbereitung eines Prüfungslehrgangs sichten lassen? Dann bist du hier richtig.

 

Anerkennungsregelungen für "Schneesportlehrer an Schulen Brandenburg"

Nachweise von Ausbildungen aus anderen Bundesländern und Verbänden müssen vom Bewerbenden beim LSVBrd zur Prüfung der Anerkennung eingereicht werden. Höherwertige Ausbildungen (Übungsleiterausbildungen von Dachverbänden DSV, DSLV ab Level 2) werden vollständig anerkannt. Sonstige Ausbildungen können nach Prüfung (abhängig vom nachgewiesenen Ausbildungsumfang und Inhalt) vollständig, teilweise oder nicht anerkannt werden. In der Regel ist zur Anerkennung eine Lehrprobe im Schnee zu absolvieren.

vgl. Curriculum "Schneesportlehrer an Schulen" Brandenburg

Landeslehrteam

Alpin / Snowboard / NordischGrundlagenausbildung für Lehrer im Schneesport

LLT-Schulung

Schulung für Landeslehrteams durch Bundesausbilder organisiert durch den LSVB

Kampfrichter
Kampfrichter Alpin / Nordisch / SkisprungLanglauf Skiroller
Ausbildung / Fortbildung

Kampfrichter Alpin

Auf Anfrage

Kampfrichter Nordisch

Ausbildung zum Kampfrichter Ski Nordisch

Kampfrichter Skisprung

Auf Anfrage

Anmelde- und Zulassungsbedingungen

alle Lehrgänge

Die Lehrgangsanmeldung für die Übungsleiteraus- und –fortbildung hat mit einem Anmeldeformular zu erfolgen.

Die Anmeldetermine sind verbindlich einzuhalten. Nachmeldungen sind grundsätzlich nicht möglich und werden nur bei freien Kapazitäten berücksichtigt.

Die Lehrgangsgebühren sind mit der Anmeldung direkt an den Landes-Skiverband Brandenburg e.V. zu überweisen.

KTN
Als Verwendungszweck bei der Überweisung bitte die Lehrgangsnummer angeben.

 

  • Bitte beachten Sie Zulassungsvoraussetzungen für die einzelnen Ausbildungsstufen
  • Die Anmeldung zur Aus- und Fortbildungen des Landes-Skiverbandes Brandenburg ist nur für Mitglieder in einem Skisportverein möglich. Ausnahmen sind Lehrkräfte an Schulen.
  • Teilnehmer aus anderen DSV Landesskiverbänden müssen bei Anmeldung zu unserer Aus- und Fortbildung eine schriftliche Einverständniserklärung  (e-mail, Fax) des Heimatfachverbandes vorlegen.
  • Die Anmeldung kann online oder in Schriftform mit Angabe des gewünschten Lehrganges erfolgen. Sie ist verbindlich solange der Lehrgang nicht ausgebucht ist.
  • Bei Stornierung durch den Lehrgangsteilnehmer fallen Stornogebühren (siehe unten) an.
  • Anzahlung und Restbetragszahlung werden durch die Reservierungsbestätigungen geregelt.
  • Mit der Anmeldung zum Lehrgang ist ein gültiger Nachweis 1. Hilfe Lehrgang und einzureichen.

 

Haftung, Versicherungsbedingungen und Stornogebühren bei Rücktritt vom Lehrgang:
  1. Unsere Lehrkräfte sind qualifizierte Skilehrer, die ihr ganzes Wissen und Können in Vorbereitung und Durchführung der Lehrgänge einsetzen.
  2. Ohne Einschränkung der Verantwortlichkeit eines Skigebietsbetreibers hinsichtlich der Beschaffenheit und Gestaltung der Pisten und Beförderungsanlagen sowie deren konstruktions- und organisatorisch bedingten Bestandteile sollte sich jeder Teilnehmer der Gefahren in Ausübung von Wintersport bewusst sein. Jeder Teilnehmer sollte auf Grund seiner physischen Fähigkeiten und technischen Ausrüstung beurteilen, ob die Pistenbedingungen je nach vor Ort bestehenden Umwelt- und Witterungseinflüssen für Ihn gefährlich sind.
  3. Jeder Teilnehmer ist für etwaige Schäden gegenüber Drittpersonen haftbar. Er ist für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit seiner gesamten Ausrüstung am Berg selbst verantwortlich.
  4. Jeder Teilnehmer muss ausreichend versichert sein. Der Landes-Skiverband Brandenburg lehnt jegliche Haftung bei Unfällen, Personen- und Sachschäden ab.
  5. Sicherheit geht vor. Auf Grund von Witterungseinflüssen oder anderer höherer Gewalt kann der Veranstalter gezwungen sein, den Tagesablauf vor Ort kurzfristig zu ändern.
  6. Der Landes-Skiverband Brandenburg erhebt folgende Stornogebühren:
  • Bei Rücktritt bis 40 Tage vor Lehrgangseginn werden 20 % der Kursgebühr einbehalten.
  • Bei Rücktritt 39. bis 20. Tag vor Lehrgangseginn werden 30 % der Kursgebühr einbehalten.
  • Bei Rücktritt 19. bis 5. Tag vor Lehrgangseginn werden 80 % der Kursgebühr einbehalten.
  • Bei Rücktritt bis 4. Tage vor Lehrgangseginn werden 90 % der Kursgebühr einbehalten.
  • Können Lehrgangsteilnehmer 10 Tage vor Lehrgangsbeginn eine Ersatzperson zur Übernahme der Buchung stellen, fallen keine Gebühren an.

Sonstige Ausbildungsangebote

Prävention sexualisierter Gewalt "Schneesport schaut hin!" (PSG)

DSV Ehrenkodex

Das Landeslehrteam und die Landestrainer des LSVBrd bekennen sich zum Ehrenkodex und haben diesen unterzeichnet.

DSV Ehrenkodex

PSG (Prävention sexualisierter Gewalt)

 

 

DSV Nachwuchsprojekt "Mental Stark" (Coaching für Vereine)

Formulare und Ausbildungsunterlagen

Anmeldungen zu den Lehrgängen erfolgen über die Geschäftsstelle des LSV Brandenburg.

Anmeldeformular für Lehrgänge des LSVB Alpin, Snowboard, Nordisch


Allgemeine Anmelde- und Zulassungsbedingungen für für Lehrgänge

 

Checkliste

hier herunterladen

Praktikumshinweise und Nachweis

hier herunterladen

 

 

Literaturliste Ausbildung Alpin

hier herunterladen

Literaturliste Ausbildung Snowboard

hier herunterladen

Fragenkatalog für Ski Alpin Übungsleiter
- DSV Grundstufe -

  (in der Geschäftsstelle erhältlich oder per email anfordern)

Fragenkatalog für Ski Alpin Übungsleiter
- DSV Instructor -

  (in der Geschäftsstelle erhältlich oder per email anfordern)

Fragenkatalog für Snowboard Übungsleiter
- Grundausbildung -

  (in der Geschäftsstelle erhältlich oder per email anfordern)

Fragenkatalog für Ski Langlauf Übungsleiter
- Grundausbildung -

  (in der Geschäftsstelle erhältlich oder per email anfordern)

Deutsche Skiwettkampfordnung (IWO-DWO-ALPIN, Band IV)

hier herunterladen

 

DSV-Card System

Alle ausgebildete Übungsleiter, Trainer und Skilehrkräfte werden Inhaber einer DSV-Card. Die DSV-Card beinhaltet die DOSB- Trainerlizenz und die DSV-Basic-Versicherung. DSV-Card-System
 
Card-Ausstellung und Lizenzerteilung erfolgt auf Antrag durch die DSV-Ausbildungsakademie in Planegg.
 
Für Inhaber der DSV-Card dient diese als international anerkannter Skilehrer-Ausweis und gewährt in vielen Skigebieten beträchtliche Vorteile.

 

DSV-Card - Das neue Leistungspaket Info online
DSV-Card - Antrag

hier herunterladen

Antrag online

DSV-Card - Informationen Informationen - Fragen

DSV-Card - Inhaber

Ermäßigungen in Skigebieten

Ermäßigungen

 

dsv   sis   DSVaktiv   snb DOSB  
e-Learning   dwds   Das Online-Portal für Wintersport an Schulen     lsb