BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trainer B Breitensport

DOSB

Allgemeine Beschreibung

Schwerpunkt der Ausbildung zum DSV-Instructor Alpin (Trainer B Breitensport) ist der komplette Ski- bzw. Snowboardfahrer. Die sportlichen Ausbildungsteile werden forciert und die Demonstrationsfähigkeiten werden stärker abverlangt. In der methodischen Kompetenz sollte sich der angehende Instructor auf Basis der DSV-Grundstufe (Trainer C Breitensport) deutlich steigern und schwierigere Themen bearbeiten können.

Inhalte

Der Trainer B Breitensport ist die zweite Ausbildungsstufe im System der DSV-Ausbildung. Sie umfasst:

  • Kenntnis der Struktur, Funktion und Bedeutung der Sportart
  • Aufbau, Gestaltung und Organisation von Breitensportgruppen, Breitensportkursen und Breitensportunterricht
  • zielgruppenorientierte Planung von Kurs, Training und Wettkampf sowie deren praktische Umsetzung
  • Grundkenntnisse des Risiko- und Lawinenmanagements
  • technische Weiterbildung
tmp_6c7cd47e-4770-456b-8731-bbbccb6656c2
tmp_3a3bb57f-40f6-4ee3-9d3e-db8f125fd348

Zielgruppe

Alle Inhaber der Lizenz Trainer C Breitensport, die die nächste Lizenzstufe erreichen wollen und ihr technisches und methodisches Können weiterentwickeln wollen. Die Trainer B Lizenz ist Voraussetzung zur Erlangung der höchsten Lizenzstufe im DSV.

 

Zulassungsbedingungen Trainer B Breitensport (DSV Instructor)

  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Nachweis einer Grundausbildung "Erste Hilfe“ (nicht älter als 2 Jahre).
  • Mitgliedschaft in einem Verein, der dem LSVB (andere Verbände auf Anfrage) angehört (Bestätigung des Vereins erforderlich)
  • sicheres Befahren auch steiler und eisiger Pisten, Tempokontrolle in jedem Gelände
  • Identifizierung mit dem DSV-Ehrenkodex
  • Beantragung des DSV-Leistungspaketes (sofern noch nicht im Rahmen einer vorherigen Ausbildung geschehen)
  • gültige Lizenz Trainer C Breitensport (DSV Grundstufe)
  • vorherige Beantragung der DSV Card Instructor (Bedingungen siehe Grundstufe)
  • Die Ausbildung kann nur mit einer gültigen DSV Lizenz (DSV Card Grundstufe) bzw. einer vorherigen Beantragung der DSV Card Instructor erfolgen.
  • weitere Bedingungen siehe Trainer C Breitensport

 

Gültigkeit

Die Lizenz ist international anerkannt, hat eine Gültigkeit von maximal 3 Jahren und muss dann durch den Besuch einer Fortbildung verlängert werden.

 

Lehrgangsangebote zur Aus- und Fortbildung Trainer B Breitensport

Hinweise zu unseren Lehrgängen

 

dsv   sis   DSVaktiv   snb DOSB  
e-Learning   dwds   Das Online-Portal für Wintersport an Schulen     lsb