Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wintersport -Highlight bei 28 Grad

07. 07. 2024

So kurz vor den Sommerferien gab es in Brandenburg noch ein sportliches Highlight für die Kinder und Jugendlichen des Landes. Am 06. und 07. Juni fanden die Kinder- und Jugendsportspiele des Landes Brandenburg mit mehreren 100 Starterinnen und Startern statt. Der wintersportliche Teil dieser Sportwettkämpfe ereignete sich am Wochenende im Gewerbegebiet Altranft. Hier kämpften 30 Sportlerinnen und Sportler aus Bad Freienwalde, Lauchhammer, Wandlitz, Schorfheide und Frankfurt (Oder) um die Medaillen im Rollerski/Inliner Lauf über zwei bis zehn km und im Sprint. Dabei holten allein die Athletendes WSV 1923 Bad Freienwalde  29 Gold-, Silber- oder Bronzemedaillen. Da die Wettkämpfe gleichzeitig als Landesmeisterschaften zählten, gingen auch 13 Landesmeistertitel in die Kurstadt. Sechsmal ging der Titel nach Schorfheide und nach Lauchhammer, fünfmal nach Frankfurt (Oder) und viermal nach Wandlitz.

Herzlichen Glückwunsch.

 

Der nächste wintersportliche Höhepunkt in Bad Freienwalde wird am 14. September das Auftaktspringen im Nordcup der Saison 2024/2025 sein.

 

Bild zur Meldung: Wintersport -Highlight bei 28 Grad

Fotoserien


2024-07-07 LM (07. 07. 2024)

 

dsv   sis   DSVaktiv   snb DOSB  
e-Learning   dwds   Das Online-Portal für Wintersport an Schulen     lsb